Kunsttermin mit Brückenschlag | Bildästhetik ortsbezogener Resonanzen

Akustische Wegbegehung zwischen beiden Ausstellungsorten. Improvisationen von Katja Müller, Stimme und Kurt App, Bassklarinette

23. September 2018            11-12 Uhr  Start: Café Steiner Am Fluss
14. Oktober 2018                 11-12 Uhr  Start: Galerie der Stadt Plochingen

KUNSTTERMIN ist ein Begriff, der für die Vereinbarung gewählt wurde, sich in regelmäßigen Abständen mit Fragestellungen künstlerischer Inhalte zu befassen.

Das wichtigste Arbeitsmittel ist das Gespräch, das Sprechen über Kunst.

Diese Arbeitsform  besteht seit 2008 in einer festen Konstellation von vier Teilnehmerinnen, in der ich selbst die Gesprächsführung leite.

Unter Berücksichtigung von Bedarfsanalyse und Bestandsaufnahme der kreativen Anliegen entwickeln sich, frei von ergebnisorientierten Zielen, neue Sichtweisen.

Das Besondere an KUNSTTERMIN ist das existentielle Bedürfnis aller Beteiligten, diesen Dialog zu pflegen und in das Alltagsleben der beruflichen und familiären Pflichten zu integrieren.

Text Almut Glinin

zurück